Die Zukunftsinitiative „Gute Pflege – Märkischer Kreis“ startet gemeinsam mit dem Jobcenter Märkischer Kreis und dem Verein Zukunft _Pflege Südwestfalen e.V. den „Job-Turbo“. Ziel ist es, Geflüchtete als Beschäftigte für die Pflegebetriebe im MK zu gewinnen. Dazu hat das Jobcenter mögliche Personen angesprochen, die

  • eine Ausbildung im Pflegebereich haben oder
  • Interesse an einer Tätigkeit in der Pflege bekunden.

Unter den potenziellen Bewerberinnen und Bewerbern sind Interessierte aus unterschiedlichen Gruppen: Personen mit beruflichen Erfahrungen in der Pflege, aber auch welche ohne Branchenkenntnisse, die sich einen Einstieg in die Pflege vorstellen können.

Sie möchten diese Menschen treffen und möglicherweise Ihre Fachkräfte von morgen kennenlernen?

Dann laden wir sie herzlich ein zum Job-Turbo

am 29.02.2024 von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr im Seniorenzentrum Waldstadt Iserlohn, Alexanderstr. 1, 58644 Iserlohn,

oder

am 11.03.2024 von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr im Jobcenter Lüdenscheid, Sauerfelder Str. 2,58511 Lüdenscheid, Raum 214-216.

Alle Bewerberinnen und Bewerber haben Grundkenntnisse der deutschen Sprache. Einige verfügen bereits über B1‐Sprachkenntnisse.

 

Wie geht es dann weiter?

Laden Sie die Kandidat*innen zu sich in den Betrieb ein. Vereinbaren Sie zum Beispiel ein Praktikum und klären Sie die individuelle Eignung. Wir werden Sie danach gemeinsam mit dem Jobcenter MK bei den weiteren Schritten zur Integration unterstützen (Qualifizierungen, Sprachkurse etc.)

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte zur weiteren Planung kurzfristig und verbindlich unter pflegeplanung@maerkischer‐kreis.de an.

Andreas Schroller

Zukunftsinitiative „Gute Pflege - Märkischer Kreis"; Regionalagentur

Stefanie Normann

Zukunftsinitiative „Gute Pflege - Märkischer Kreis"

Nicole Gadomski

Zukunftsinitiative „Gute Pflege - Märkischer Kreis"