Rund um den Auftakt zum Forum Führung steht eine Woche lang das Thema Führung im Zentrum unserer digitalen Veranstaltungsreihe.

Jeden Tag ein neues Thema – in wechselnden Formaten und mit drei Kooperationspartnern.

 

 

Wir sprechen mit Führungskräften über ihr Personal Branding - die Marke Führungskraft.

"Klar, das ist ein Führungstyp..." Ist das wirklich so? Gibt es Typen, die per se besser für Führung geeignet sind als andere? Wir diskutieren darüber, ob die Ressourcen in der Person und ihrem Charakter liegen oder ob sie erlernbar sind. Spannend ist, welchen Einfluss die Unternehmen und die Mitarbeitenden auf das Profil der Führungskraft haben. Denn letztlich wirkt die Führungskraft nur dort, wo sie auch genau hinpasst. Talken Sie mit...

Moderation:

Sibylle Hüdepohl und Johanna Muhl

 

GesprächspartnerInnen:

Ismael Klein, Geschäftsführer Fröhlich und Dörken GmbH, Sprockhövel

Corinna Vieser, Personalreferentin Otto Fuchs, Meinerzhagen

Iris Hofnagel, Geschäftsführerin Hofnagel & Bade, Hagen

 

Die digitale Führung hat durch die Coronapandemie einen starken Schub erfahren. Auch nach der Pandemie werden die Mitarbeitenden häufiger mobil arbeiten. Der Krisenmodus ist vorüber, die Teams werden hybrider. Was bedeutet das für Führung?

Referentin ist Dagmar Gerigk. Sie ist Leadership Coach und Expertin für (digitale) Führung. Die erfahrene Führungsfrau führt seit über 20 Jahren Mitarbeiter auf Distanz. In ihrem interaktiven Online-Seminar erhalten Sie jede Menge praxiserprobte Tipps für Ihren Führungsalltag.

Diese Veranstaltung ist vorrangig für MAV - Mitglieder buchbar.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Märkischen Arbeitgeberverband statt.

Bei der Telefonsprechzeit haben Sie die Möglichkeit, sich rund um das Forum Führung zu informieren. In einem Gespräch erzählen wir Ihnen gerne näheres zu der Implementation des Forums in die Region, zu den geplanten Aktivitäten und welche Mitgestaltungsmöglichkeiten Sie haben. Sie haben konkrete Ideen und Wünsche? Lassen Sie es uns gerne wissen.

 

Über ms teams und miro sind Teams vernetzt und gesteuert. Die Führung hat die Übersicht, delegiert, fragt nach, ermuntert und lässt Freiraum. Welche Tools sind für die aktuellen Herausforderungen der Fühurng besonders geeignet? Referent Mirco Schmale stellt Ihnen einige Instrumente vor und lädt ein zum Erfahrungsaustausch.

Das Seminar findet in Kooperation mit der Gesellschaft zur Wirtschafts- und Strukturförderung im Märkischen Kreis statt.

 

Auftakt der Veranstaltungsreihe "Forum Führung": Forum, Input, Austausch

Das Thema Führung erhält eine immer größere Bedeutung. Das gilt gerade dann, wenn Organisationen dynamisch aufgestellt sind und sich verändern. Besonders das Zusammenspiel zwischen unterschiedlichen Generationen erfordert kommunikative und empathische Kompetenzen. Jede Generation bringt ihre eigene berufliche Sozialisation mit. Sie unterscheiden sich in ihren Erwartungen an das Team und die Führung. Ältere Mitarbeitende führen jüngere Mitarbeitende oder umgekehrt. Wo sind Unterschiede und wo entsteht ein möglicher Gewinn? Dazu gibt Michael Lorenz, grow up Managementberatung, einen starken Input und regt zur anschließenden Diskussion an.

Das Forum findet als Hybridveranstaltung statt. Trotz dieser Form mit nur wenigen Anwesenden in der Neuen Färberei in Hagen steht der Austausch im Mittelpunkt. Alle Zuhörenden können sich einbringen.

Zu Gast sind u. a. die Mitwirkenden des Mentoring Jahrgangs 2021; auch bei ihnen spielen Generationsprägungen und Vernetzung eine wichtige Rolle.

 

Moderation:

Kirsten Kling

 

GesprächspartnerInnen:

Michael Lorenz, grow up Managementberatung, Gummersbach

Heike Hänsler, Personalreferentin Thiele GmbH, Iserlohn

Julia Jabs, Geschäftsführerin smi Handling Systeme GmbH, Wetter

Maximilian Hell, Geschäftsführer, Fa. praedata, Nachrodt

 

Das Seminar findet in Kooperation mit der SIHK statt.

Auf unserer Best-Practice-Seite Märkische Impulse finden Sie viele gute Beispiele von Unternehmen aus der Region. Themen sind Arbeitszeit und Organisation, Beruf und Pflege, Beruf und Kinder, Karriere, Unternehmenskultur sowie Gesundheit. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie für Ihr Unternehmen interessante Anregungen und passende Lösungen.

Bitte beachten Sie: Für dieses Angebot ist keine Anmeldung notwendig. Sie finden diese und andere Praxisbeispiele auch nach dem 11. Juni 2021 auf https://www.maerkische-impulse.de.

 

Unsere Kooperationspartner

 

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Sibylle Hüdepohl

Kompetenzzentrum Frau & Beruf

Johanna Muhl

Regionalagentur, Kompetenzzentrum Frau & Beruf

Downloads Frauen in Führung