Ausbildungsmessen in der Region

Ausbildungsmessen bringen Unternehmen und junge Menschen zusammen.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden in diesem Jahr viele etablierte Ausbildungsmessen sehr wahrscheinlich nicht stattfinden können. Daher haben sich - wie bereits 2021 - 31 Partner zusammen getan, um die 2. Digitale Ausbildungsmesse für die Märkische Region auszurichten.

Die 2. Digitale Ausbildungsmesse für den Ennepe-Ruhr-Kreis, die Stadt Hagen und den Märkischen Kreis findet am Donnerstag, den 6. Mai 2021 (Uhrzeit wird noch festgelegt) statt. Erneut in Zusammenarbeit mit Isardigital und der Plattform Vystem. Viele Funktionen wurden überarbeitet und die Anwendung technisch erweitert.

 

Wie?

Bei unserer 2. Digitalen Ausbildungsmesse können Unternehmen in Live-Vorträgen (Dauer 30 Minuten) anschaulich präsentieren und in 1:1-Beratungsgesprächen individuell mit Jugendlichen ab Klasse 9 sprechen.

Durch die Beteiligung der Kommunalen Koordinierungen (KAoA) Hagen, Ennepe-Ruhr-Kreis und Märkischer Kreis ist die direkte Kommunikation mit den Schulen garantiert.

Die Schüler*innen werden in Kooperation mit den Schulen auf die Messe vorbereitet. Für Unternehmen bieten wir ebenfalls wieder Vorbereitungsschulungen an.

 

Hier geht's zur Anmeldung:

Unter https://veranstaltungen.agenturmark.de/digimesse können sich interessierte Unternehmen jetzt verbindlich anmelden. Anmeldeschluss ist der 9. März 2021.

Wir freuen uns, wenn Sie wieder teilnehmen.

Bei Fragen melden Sie sich gerne jederzeit bei uns.

 

Pressemitteilung vom 4. März 2021

 

Die Veranstaltergemeinschaft 2021:

Agentur für Arbeit Hagen/Ennepe-Ruhr, Agentur für Arbeit Iserlohn, agentur mark GmbH, Arbeitgeberverband Lüdenscheid e.V., Einzelhandelsverband Südwestfalen, Gemeinde Schalksmühle, Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Iserlohn mbH, Gesellschaft zur Wirtschats- und Strukturförderung im Märkischen Kreis mbH, Handwerkskammer Dortmund, Handwerkskammer Südwestfalen, Jobcenter Ennepe-Ruhr-Kreis, Jobcenter Hagen, Jobcenter Märkischer Kreis, Kreishandwerkerschaft Hagen, Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, Märkischer Arbeitgeberverband e. V., Märkischer Kreis / Kommunale Koordinierung KAoA, Regionales Bildungsbüro Ennepe-Ruhr-Kreis, Regionales Bildungsbüro Hagen, SIHK zu Hagen, Stadt Balve, Stadt Halver, Stadt Hemer, Stadt Iserlohn, Stadt Lüdenscheid, Stadt Menden, Stadtmarketing Kierspe e.V., Stadtmarketing Meinerzhagen e.V., Stadtmarketing Plettenberg e.V., Steuerberaterkammer Westfalen-Lippe K.d.ö.R., Wirtschaftsförderungsagentur EN.

 

Die Ausbildungsmesse Hagen gibt es seit 2013. Jedes Jahr nehmen rund 120 Unternehmen als Aussteller an der Messe teil. Sie kommen aus (fast) allen Bereichen: Industrie, Dienstleistung, Einzelhandel und Handwerk sind ebenso vertreten wie Behörden - z. B. Finanzamt und Polizei. 

Veranstaltet wird die Ausbildungsmesse Hagen gemeinsam von der agentur mark, die die Messe federführend organisiert, der Kreishandwerkerschaft Hagen, dem Märkischen Arbeitgeberverband e. V. und der Südwestfälischen Industrie- und Handelskammer zu Hagen (SIHK). Die Durchführung der Messe wird durch die finanzielle Förderung der Agentur für Arbeit in Hagen ermöglicht.

Alle Informationen gibt es unter https://www.ausbildungsmesse-hagen.de

Die Ausbildungsmesse Ennepe-Ruhr ist die "große" und ältere Schwesterveranstaltung der Ausbildungsmesse Hagen. Traditionell findet sie im Busdepot des VER in Ennepetal statt und zieht Jahr für Jahr mehrere tausend Besucher*innen an. Die EN-Agentur organisiert die Messe federführend, die agentur mark ist Mitveranstalterin. Auch diese Messe wird von der Agentur für Arbeit Hagen finanziell gefördert. Detaillierte Informationen gibt es unter https://www.ausbildungsmesse-en.de.

"Karriere im MK" ist die große Ausbildungs- und Studienmesse für den Märkischen Kreis. „Karriere im MK“ wird von den Städten Balve, Hemer, Iserlohn und Menden für die dort ansässigen Unternehmen organisiert und finanziert. Weitere Informationen unter: https://www.karriere-im-mk.de/