|   termin
Workshop „Berufsorientierung für Schüler*innen mit Unterstützungsbedarf im Gemeinsamen Lernen"

Schülerinnen und Schüler mit Unterstützungsbedarf, die im Gemeinsamen Lernen beschult werden, haben besondere Bedürfnisse im Rahmen der Berufsorientierung. Aus diesem Grund veranstalten der StuBO-Arbeitskreis der Förderschulen, die Inklusionsfachberatungen, die kommunale Koordinierung sowie die Bildungsbüros Hagen und Ennepe-Ruhr-Kreis gemeinsam einen Workshop für StuBos und Lehrkräfte im Gemeinsamen Lernen. Die Veranstaltung am 07.04.2022 von 11-15 Uhr in der Werk°Stadt in Witten hat zum Ziel, weiteres Wissen über die Besonderheiten der Berufsorientierung bei Schüler*innen mit Förderbedarf zu vermitteln und Unterstützungsmöglichkeiten vorzustellen.

Ansprechpartnerin: Nina Gilfert, agentur mark, gilfert@agenturmark.de

zurück