Details

18.06.2019

Technikzentrum für Hagener Schüler geplant – Initiatoren suchen Unterstützer


Hagen, 18.06.2019. Der Verein Technikförderung Südwestfalen e. V. plant ein Technikzentrum für Schülerinnen und Schüler in den Hagener Elbershallen. Mit einer Infoveranstaltung am 3. Juli vor Ort wirbt er um Mitstreiter aus der heimischen Wirtschaft.

Mit dem Technikzentrum will der Verein Schülerinnen und Schüler für Mathematik, Naturwissenschaften und Technik begeistern und Vorbehalte abbauen. Hier sollen die Jugendlichen experimentieren und erste eigene Erfahrungen bei der Produktentwicklung sammeln. Dabei durchlaufen sie alle Stationen von Materialtests über Marketing und Design bis hin zu Finanzen. Am Ende steht das fertige Produkt. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Technikzentrums sowie Angestellte und Auszubildende der Mitgliedsunternehmen leiten die Schülerinnen und Schüler dabei an.

Vorbild ist das Technikzentrum Südwestfalen in der Phänomenta Lüdenscheid, das sich bereits als außerschulischer Lernort etabliert hat. Auch das Technikzentrum Südwestfalen ist auf Initiative des Vereins Technikförderung Südwestfalen entstanden, über 80 Mitgliedsunternehmen sind dabei mit im Boot.

Jetzt will der Verein auf Wunsch der Schulen seine Aktivitäten in Hagen verstärken. Ziel ist es, den Besuch des Technikzentrums zu einem festen Bestandteil des Technikunterrichts zu machen. Dafür sollen unter Beteiligung der heimischen Wirtschaft Technikmodule entwickelt werden.

„Das Technikzentrum ist ein toller Weg, um junge Menschen an Technik heranzuführen und für den eigenen Nachwuchs hier am Standort zu werben. Ich hoffe, viele Unternehmen bringen ihr Know-How in die Entwicklung des Technikzentrums ein, damit die Module wirklich praxisnah sind. Die bisherigen Reaktionen in der Wirtschaft waren durchweg positiv“, freut sich Kirsten Kling, Geschäftsführerin der agentur mark GmbH, die die Planungen koordiniert.

Unternehmen, die sich aktiv beim Aufbau des Technikzentrums Hagen einbringen möchten, können sich am 3. Juli ab 16 Uhr in den Elbershallen, Dödterstr. 10, über Möglichkeiten der Mitwirkung informieren. Interessierte Unternehmen können sich unter folgendem Link dazu anmelden: Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://veranstaltungen.agenturmark.de/Technikzentrum


Anschrift

agentur mark
Handwerkerstr. 11
58135 Hagen
T +49(0)2331 48878-0
F +49(0)2331 48878-20

Kontakt

Photo of Dagmar  Pröhl
Dagmar Pröhl
Assistenz & Öffentlichkeitsarbeit
KAUSA-Servicestelle Märkische Region
  
+49(0)2331 48878-11