Details

11.05.2020

Stellenausschreibung Fachkraft zur Mitarbeit in Teilzeit in der kommunalen Koordinierung


Die agentur GmbH ist der regionale Dienstleister am Arbeitsmarkt für die Märkische Region. Wir entwickeln beschäftigungswirksame Projekte für Hagen, den Ennepe-Ruhr-Kreis und den Märkischen Kreis und koordinieren die Zusammenarbeit der Arbeitsmarktakteure. Die agentur mark GmbH übernimmt im Auftrag der Stadt Hagen und des Ennepe-Ruhr-Kreises seit dem 01.01.2013 die regionale Umsetzung der aus dem Europäischen Sozialfonds kofinanzierten Landesinitiative „Öffnet internen Link im aktuellen FensterKein Abschluss ohne Anschluss“. Mit der Landesinitiative führte das Land NRW erstmals ein landesweit verbindliches Übergangssystem ein, welches den flächendeckenden, systematischen Übergang von der Schule in Ausbildung oder Studium nachhaltig verbessern soll. Dazu sollen die Schülerinnen und Schüler frühzeitig bei der Berufsorientierung unterstützt werden. Unnötige Wartezeiten sollen durch ein Übergangsmanagement vermieden werden. Die Attraktivität der dualen Ausbildung soll bekannt gemacht werden.

Für die bei uns angesiedelte kommunale Koordinierung suchen wir zum nächstmöglichen eine

       Fachkraft zur Mitarbeit in Teilzeit, 50% einer Vollzeitstelle.

Aus rein fördertechnischen Gründen wird zunächst eine Befristung bis zum 31.12.2021 ausgesprochen.  Eine Verlängerung des Arbeitsvertrages ist unsererseits geplant.      

Aufgaben der Kommunalen Koordinierung sind:

  • Koordinierung und Unterstützung der Einführung der Standardelemente
  • Koordinierung der Maßnahmeangebote und –bedarfe im Übergangssystem
  • Koordinierung der Wirtschaftsbeteiligung zur Attraktivitätssteigerung der
    dualen Ausbildung
  • Systematischer Ausbau der vorhandenen Kooperations- und Vernetzungsstrukturen
  • Durchführung und Moderation von Workshops und Arbeitskreisen mit regionalen Akteuren
  • Entwicklung regionaler Qualitätsstandards
  • Entwicklung und Durchführung von Fortbildungen für die regionalen Partner
  • Ansprache und Zusammenarbeit mit Unternehmen der Region



Aufgaben des / der StelleninhaberIn sind insbesondere:

  • Datenerfassung und -aufbereitung Übergangssystem
  • Entwicklung und Begleitung von Übergangsverfahren zur Versorgung von Schulabsolvent/innen
  • Umsetzung der Standardelemente zum Übergang Schule – Beruf
  • Kommunikation und Kooperation mit den Beteiligten am Übergangsgeschehen

 

Wir erwarten...

  • Ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik/Sozialpädagogik/Sozialwissenschaften o.ä.
  • Erfahrungen in der Projekt- und Netzwerkarbeit
  • Kreativität und Organisationsfähigkeit
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
  • Fähigkeit zum eigenverantwortlichen und selbständigen Arbeiten
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse
  • Erfahrungen im Handlungsfeld Übergang Schule – Beruf
  • Kenntnisse der regionalen Strukturen im Bereich Übergang Schule – Beruf

Wir suchen eine überdurchschnittlich engagierte, belastbare und teamfähige Persönlichkeit, die über ausgeprägte kommunikative Kompetenzen verfügt und erfahren ist in der Ansprache von Unternehmen.

 

Wir bieten…

… eine Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag Öffentlicher Dienst (EGT 11 TVöD)

… die Zusatzversorgung des öffentlichen Dienstes

… viel Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum

… ein aufgeschlossenes, innovatives Team mit ausgeprägtem Teamgeist

 

Bewerbungen richten Sie bitte möglichst zeitnah an: agentur mark GmbH, z. Hd. Frau Kirsten Kling, Handwerkerstr. 11, 58135 Hagen oder an Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkling(at)agenturmark.de. Vorabinfos erhalten Sie bei der Bereichsleitung Frau Michaela Trzecinski unter 02331-4887826 oder unter 02331-48878-0.

Download Leitet Herunterladen der Datei einStellenausschreibung


Anschrift

Halenur Ertekin
info@agenturmark.de
Handwerkerstr. 11 58135 Hagen
T +49(0)2331 48878-0
F +49(0)2331 48878-20

Kontakt

Photo of Dagmar  Pröhl
Dagmar Pröhl
Assistenz & Öffentlichkeitsarbeit
KAUSA-Servicestelle Märkische Region
  
+49(0)2331 48878-11