Details

19.12.2017

Leichte Sprache für die Beratung


Mandy Brösner, Netzwerk Diakonie und Büro für Leichte Sprache

Eine gut verständliche Beratung für Geflüchtete oder Jugendliche mit Migrationshintergrund stellt aufgrund der Sprachbarriere für Beraterinnen und Berater oft eine besondere Herausforderung dar. Das gilt insbesondere, wenn es um Berufsorientierung und duale Ausbildung geht. „Leichte Sprache“ – ein besonders leicht verständliches Deutsch – kann hier sehr hilfreich sein.

Zu einer Schulung über „Leichte Sprache“ hatte daher gestern die Öffnet internen Link im aktuellen FensterKAUSA Servicestelle Hagen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Bildungsträgern eingeladen. Ziel war es, sie für das Thema zu sensibilisieren und ihnen erste, praktische Arbeitshilfen zu geben.

Mandy Brösner, Netzwerk Diakonie und Büro für Leichte Sprache, gab als Referentin einen Überblick über die wichtigsten Regeln der „Leichten Sprache“. Der 2. Schulungsteil bestand aus zwei Übungseinheiten, die die Teilnehmenden auf den Umgang mit „Leichter Sprache“ bei Potenzialanalysen vorbereiten sollten. Dabei ging es darum, wie Übungsanleitungen entsprechend formuliert und die Ergebnisse leicht verständlich erklärt werden können.


Anschrift

agentur mark
Handwerkerstr. 11
58135 Hagen
T +49(0)2331 48878-0
F +49(0)2331 48878-20

Kontakt

Photo of Dagmar  Pröhl
Dagmar Pröhl
Assistenz & Öffentlichkeitsarbeit
KAUSA Servicestelle Hagen
Kompetenzzentrum Frau & Beruf Märkische Region
  
+49(0)2331 48878-11