Details

01.04.2019

Geschick zählt beim "Tag des Handwerks"


Beim „Tag des Handwerks“ am 28. März 2019 in den Cuno-Berufskollegs für Technik in Hagen konnten wieder 30 Schülerinnen und Schüler aus Hagen einen Tag lang Einblicke in unterschiedliche Handwerksbereiche gewinnen.

Sechs Betriebe aus den Bereichen KFZ, Maler, Tischler, Zahntechnik, Metall und Elektrotechnik waren vertreten. An eigens vorbereiteten Arbeitsstationen konnten die Schülerinnen und Schüler, die aktuell noch die achte Klasse besuchen, die beteiligten Betriebe kennenlernen, berufsspezifische Tätigkeiten ausprobieren und ihr handwerkliches Talent unter Beweis stellen.

Die Aufgaben waren sehr vielfältig: Bei den Metallern konnten die Jugendlichen einen Würfel aus Metall feilen, bei den Zahntechnikern einen Zahn aus Wachs modelieren, bei den Tischlern ein Tangram-Spiel nach einer Vorlage aussägen, bei den KFZlern einen Elektromotor zusammen bauen und bei den Elektronikern einen Schaltkreis nachbauen. Bei allen Übungen ging es weniger um Perfektion, sondern vor allem um motorisches Geschick, Ausdauer, Konzentration und Fingerspitzengefühl.

In Hagen bietet der „Tag des Handwerks“ Handwerksbetrieben einmal im Jahr die Möglichkeit, Schülerinnen und Schülern ein „Öffnet internen Link im aktuellen FensterBerufsfelderkundung“ genanntes Schnupperpraktikum anzubieten. Gerade für kleine Betriebe ist die Organisation eines solchen Schnuppertages oft schwierig, obwohl sie händeringend nach Nachwuchs suchen. Oft scheitert es an den Räumlichkeiten oder an der Zeit. Für den Tag des Handwerks dürfen Betriebe die Werkstätten der Cuno-Berufskollegs nutzen und können sich in der Betreuung der Schülerinnen und Schüler abwechseln.


Anschrift

agentur mark
Handwerkerstr. 11
58135 Hagen
T +49(0)2331 48878-0
F +49(0)2331 48878-20

Kontakt

Photo of Dagmar  Pröhl
Dagmar Pröhl
Assistenz & Öffentlichkeitsarbeit
KAUSA Servicestelle Hagen
  
+49(0)2331 48878-11