Details

09.11.2017

Elternlotsenprojekt der KAUSA Servicestelle Hagen gestartet


agentur mark-Geschäftsführerin Kirsten Kling begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Elternlotsenprojektes

Hagen, 09.11.2017. Über zwanzig Mitglieder aus sieben Hagener Migrantenorganisationen haben gestern an der Auftaktveranstaltung der zweiten Staffel des Öffnet internen Link im aktuellen FensterElternlotsenprojekts der Öffnet internen Link im aktuellen FensterKAUSA Servicestelle Hagen teilgenommen. Nach Abschluss dieser Qualifizierungs­reihe sollen sie in ihren Vereinen als ehrenamtliche Ansprechpartner zu den Themen Übergang Schule – Beruf und Ausbildung fungieren.

Bei der Veranstaltung stellten Mitarbeiter der KAUSA Servicestelle Hagen den künftigen Elternlotsen die Themen der Qualifizierungsreihe vor. Neben dem deutschen Schulsystem und den Möglichkeiten an den Berufskollegs wird die duale Ausbildung ein zentrales Thema sein. Rasmus Keichel, Berufsberater bei der Arbeitsagentur Hagen, gab den Teilnehmern einen Ausblick auf das Modul "Berufsinformationszentrum (BiZ)" der Agentur für Arbeit.

Für Leyla Aygördü von der KAUSA Servicestelle Hagen hat das Elternlotsenprojekt eine Schlüsselfunktion bei der Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Ausbildung und Arbeit: "Viele Eltern, egal ob mit oder ohne Zuwanderungsgeschichte, wissen gar nicht, worauf es ankommt. Dazu ist unser System der Berufsausbildung auch zu komplex. Wenn dann noch die Sprachbarriere dazu kommt, können die Eltern ihre Kinder nicht ausreichend bei der Berufsorientierung unterstützen."

Der Wunsch, Vereinsfreunde aktiv zu unterstützen, ist für viele Teilnehmer auch der entscheidende Antrieb, an der Qualifizierungsreihe teilzunehmen. Beschir Kadi vom Islamischen Kulturverein Hagen: „ Wir erleben diese Probleme auch in unserem Verein. Diese Leute brauchen jemanden, der ihnen zur Seite steht und den Weg weist.“

Von November 2016 bis März 2017 hatten bereits rund 30 Mitglieder verschiedener Vereine erfolgreich an der 1. Staffel der Qualifizierungsreihe teilgenommen.


Anschrift

agentur mark
Handwerkerstr. 11
58135 Hagen
T +49(0)2331 48878-0
F +49(0)2331 48878-20

Kontakt

Photo of Dagmar  Pröhl
Dagmar Pröhl
Assistenz & Öffentlichkeitsarbeit
  
+49(0)2331 48878-11