Details

24.10.2017

Elternlotsenprojekt der KAUSA Servicestelle Hagen geht in die zweite Runde


Das Elternlotsenprojekt der Öffnet internen Link im aktuellen FensterKAUSA Servicestelle Hagen startet am 8. November in die zweite Runde. An diesem Tag werden angemeldete Mitglieder aus sieben Hagener Migrantenselbstorganisationen zu einem Auftakttreffen in der agentur mark zusammenkommen und einen Überblick über die geplanten Qualifizierungsmodule erhalten.

Die zukünftigen Elternlotsen werden nach Abschluss der Qualifizierungsreihe in ihren Vereinen ehrenamtlich als Ansprechpartner für Fragen rund um den Übergang Schule – Beruf und Ausbildung zur Verfügung stehen.

Von November 2016 bis März 2017 hatten bereits rund 30 Mitglieder verschiedener Vereine erfolgreich an der 1. Staffel der Qualifizierungsreihe teilgenommen. Themen der vier Module waren das deutsche Schulsystem, Bildungsgänge an den Berufskollegs, die duale Ausbildung und die Möglichkeiten im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit. Die Qualifizierungsreihe fand mit Unterstützung zahlreicher Partner aus der Wirtschaft statt. Zum Abschluss der Reihe überreichte Hagens Bürgermeister Dr. Hans-Dieter Fischer den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Zertifikate, die sie als ehrenamtliche Elternlotsen ausweisen.

Veranstalter der Qualifizierungsreihe ist die KAUSA Servicestelle Hagen der agentur mark. Ziel ist es, die Ausbildungschancen von Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Hagen zu verbessern und strukturelle Benachteiligungen abzubauen. Der Name "KAUSA" steht für Koordinierungsstelle Ausbildung und Migration. Die KAUSA Servicestellen werden als JOBSTARTER plus-Projekt aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

Ansprechpartnerin bei der KAUSA Servicestelle Hagen ist:

Leyla Aygördü

O2331 / 48878-36

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailaygoerdue(at)agenturmark.de


Anschrift

agentur mark
Handwerkerstr. 11
58135 Hagen
T +49(0)2331 48878-0
F +49(0)2331 48878-20

Kontakt

Photo of Dagmar  Pröhl
Dagmar Pröhl
Assistenz & Öffentlichkeitsarbeit
  
+49(0)2331 48878-11