Homeoffice & mobiles Arbeiten

Home > Corona-Infos > Homeoffice & mobiles Arbeiten

Das Öffnet internen Link im aktuellen FensterKompetenzzentrum Frau und Beruf Märkische Region und die Öffnet internen Link im aktuellen FensterRegionalagentur haben für Sie interessante Informationen zum Thema Homeoffice und mobiles Arbeit zusammengetragen. Gerne stehen wir Ihnen als Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.

Ein Homeoffice-Guide:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://www.kompetenzzentrum-kommunikation.de/blog/kostenloser-homeoffice-guide-zum-download-3175/

 

Tipps zur kurzfristigen Umsetzung von Homeoffice:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://blog.iao.fraunhofer.de/home-office-in-zeiten-des-corona-virus-12-tipps-fuer-die-kurzfristige-umsetzung/

 

Digitale Tools für das Homeoffice:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://kompetenzzentrum-siegen.digital/digitale-tipps-fuer-das-home-office/

 

Ihre Ansprechpartnerinnen:

Michaela Kalemos, 02331 / 48878-43, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkalemos(at)agenturmark.de

Johanna Muhl, 02331 / 48878-14, Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmuhl(at)agenturmark.de

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie war und ist eine große Herausforderung für Unternehmen und Beschäftigte. Das gilt besonders für schwierige Zeiten, wie jetzt in der Corona-Pandemie.

Um insbesondere kleine und mittlere Unternehmen der Märkischen Region auf dem Weg zur Flexibilisierung von Arbeitszeit und Arbeitsort zu unterstützen, hat das Kompetenzzentrum Frau und Beruf zwischen August und Oktober 2020 gemeinsam mit der Regionalagentur Märkische Region und Unternehmen aus dem Netzwerk „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“ einen Leitfaden zur mobilen Arbeit erarbeitet.

Für Unternehmen gilt es gerade jetzt, den Schutz der Beschäftigten mit den unternehmerischen Interessen zu vereinbaren, um erfolgreich arbeiten zu können. Auf der anderen Seite brauchen Familien die Möglichkeit, Kinder oder auch pflegebedürftige Angehörige zuhause zu betreuen und trotzdem ihrer Arbeit nachkommen zu können. Das Mobile Office kann dafür die optimale Lösung sein.

Hiervon profitieren insbesondere Frauen, die oft den Spagat zwischen Familie und Beruf meistern müssen.

Um die mobile Arbeit gut in alte Arbeitsstrukturen einzubinden, sollten Unternehmen eine Vereinbarung zur Arbeit im Mobile Office erarbeiten.

Mit Gestaltung eines auf die Unternehmen der Region angepassten Papiers haben wir die Kompetenzen des Netzwerks zusammengeführt und gemeinsam einen Leitfaden zum Mobile Office entwickelt. Auf dieser Basis können die Unternehmen eine individuelle Vereinbarung schnell und fachlich gesichert verfassen.

Kontaktieren Sie uns und erhalten den „Leitfaden Mobile Office“ oder erfahren Sie mehr zur Zertifizierung mit dem „Prädikat Familienfreundliches Unternehmen“:

Michaela Kalemos

0 23 31-4 88 78 43

Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailkalemos(at)agenturmark.de

Unser Video zur Entstehung des Leitfadens sehen Sie hier:

Öffnet externen Link in neuem Fensterhttps://youtu.be/R-cyZBOvFDo