Details

28.06.2017

„MINT-Fachgespräch“ im Märkischen Kreis


Wodurch können Unternehmen das Interesse junger Frauen für Berufsbilder im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich fördern? Gibt es vielversprechende Ansätze, die sich bewährt haben und welche Erfahrungen sind übertragbar?

Mit unserem „MINT-Fachgespräch“ möchten wir Ihnen hierzu einen Raum für Austausch und kollegiale Beratung bieten und laden Sie herzlich ein zum Mittagsgespräch am:

Mittwoch, 28.06.2017, 11:30 – 13:30 Uhr

Technikzentrum Lüdenscheid, Phänomenta-Weg 1 (ex.: Gustav-Adolf-Straße 9-11), Lüdenscheid

Intessierte wenden sich bitte an Bettina Schneider, Kompetenzzentrum Frau & Beruf, 02331 / 48878-40.

Organisiert wird die Veranstaltung vom zdi-Netzwerk technik_mark des Vereins Technikförderung Südwestfalen e.V. und dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf der agentur mark gmbH.

Zwei Beispiele der Unternehmen Metoba Metalloberflächenbearbeitung GmbH aus Lüdenscheid und Schnöring GmbH aus Schalksmühle eröffnen das Fachgespräch und leiten über zu einem Erfahrungsaustausch im Publikum. Wichtige Hinweise und ergänzende Informationen aus der eigenen Berufsbiographie werden weibliche MINT-Nachwuchskräfte beitragen und eine Lehrerin, der es hervorragend gelingt, für die Technik-Arbeitsgruppen an ihrer Schule Mädchen zu begeistern.


Anschrift

agentur mark
Handwerkerstr. 11
58135 Hagen
T +49(0)2331 48878-0
F +49(0)2331 48878-20

Kontakt

Photo of Dagmar  Pröhl
Dagmar Pröhl
Assistenz & Öffentlichkeitsarbeit
  
+49(0)2331 48878-11